Rinderherzbrocken an Buchweizenflocken und Gemüse
Zusammenstellung: ca. 50% Fleisch, ca. 30% Gemüse, ca. 20% Kohlenhydrate
Portionen Vorbereitung
10kg Körpergewicht 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
10kg Körpergewicht 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Mögliche Aufteilung
Gesamt-Futtermenge
Anleitungen
Für die (teilweise) Rohfütterung
  1. Die Buchweizenflocken in etwas Wasser einweichen, ca. 10 Minuten stehen lassen. Gemüse putzen, in Stücke schneiden, in den Mixer geben und klein raspeln, bzw. pürieren. Alle Zutaten vermischen und auf die gewünschten Mahlzeiten aufteilen. Öl erst kurz vor der Fütterung zugeben.
Kochen im Thermomix:
  1. Die Buchweizenflocken in etwas Wasser einweichen, ca. 10 Minuten stehen lassen. Gemüse putzen, in Stücke schneiden, alles in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 etwa 10 Sekunden klein raspeln. Geraspelten Gemüse-Mix aus dem Mixtopf in den Varoma geben. 500g Wasser in den Mixtopf füllen, Fleischbrocken in den Gareinsatz geben und diesen einhängen. Mixtopfdeckel ohne Messbecher aufsetzen. Varoma mit dem Gemüse auf Mixtopfdeckel aufsetzen, mit Varoma-Deckel verschließen, 15 Min./Varoma/Stufe1 garen. Wie bei der Rohfütterung die Zutaten mischen und auf die Mahlzeiten aufteilen. Öl kurz vor der Fütterung zugeben.
Rezept Hinweise

Kosten für Hund 10kg:

Rinderherzca. 0,60€

Buchweizenflocken – ca. 0,20€

Biomöhrenca. 0,05€

Biogurkeca. 0,15€

Rübstielca. 0,10€

Olivenölca. 0,05€

= Gesamtkosten der Tagesration  1,15€