Aktuell

Frohe Ostern

und ein tolles Osterrezept ...

Frohe OsternOstern steht vor der Tür und da haben wir uns gedacht, wir müssen unbedingt noch den Osterhasen bemühen, bevor er so beschäftigt ist, dass er keine Zeit mehr hat 😀

Zusammen mit Phillys Keksmanufaktur, deren Kekse wir erst kürzlich ausführlich kosten durften, haben wir uns was tolles überlegt! Nämlich, dass dein Hund sich bestimmt über ein paar Leckereien freut, zu Ostern.

OsterhaseLeckereien zu Ostern?

Hier kommt ein tolles Rezept, das uns von Phillys Keksmanufaktur zur Verfügung gestellt wurde:

Osterrezept

Hinweis zu den Texten

Hinweis

*** N E U *** N E U *** N E U ***

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen?

Die Kommentare auf dieser Seite werden moderiert und müssen von mir zur Veröffentlichung freigeschaltet werden. Die Freischaltung erfolgt i. d. R innerhalb von 24 Stunden. Bitte sei freundlich, auch wenn du Kritik äußern möchtest. Ich freue mich auf deine Meinung!

Mögliche Fragen zu den Rezepten

Sind die Mahlzeiten ausgewogen? Der Gedanke, dass in einer Mahlzeit alle Nährstoffe enthalten sein müssen, kommt aus der Futtermittelindustrie und ist mit natürlichen Nahrungsmitteln nicht umsetzbar. Eine ausgewogene Ernährung stellt sich über einen längeren Zeitraum und durch eine abwechslungsreiche Fütterung ein. Damit manche Nährstoffe ausreichend zur Verfügung gestellt werden können, ist es nötig, einige Ergänzungen zu füttern. Die in den Rezepten aufgeführten Ergänzungen sind nur Vorschläge und können entsprechend variiert werden. Mehr Infos zu den einzelnen Nährstoffen kannst du HIER nachlesen. Besonders beachtet werden sollte immer die Versorgung mit Calcium, Vit. D, essentiellen Fettsäuren und die Jodversorgung. Calcium deckt man z.B. mit Eierschalenpulver, Austernschalenpulver, Knochen oder Knochenmehl ab, als Vit. D. - Quelle eignet sich Dorschlebertran, Jod ist in Seealgen enthalten und die essentiellen Fettsäuren sind u. a. in Fisch- und Pflanzenölen enthalten.
Sind die angegebenen Mengen der Nahrungsmittel roh oder gekocht gemeint? Die Nahrungsmittel verändern sich durch Verarbeitungsprozeße unterschiedlich. Fleisch verliert z.B. je nach Qualität mehr oder weniger Wasser. Die angegebenen Mengen sind immer die Mengen, die gefüttert werden. Wenn man Fleisch kochen möchte, muss vorab eine größere Menge veranschlagt werden. Bei Reis ist es anders herum, dieser nimmt Wasser auf und wird schwerer. Am Anfang muss man da ein bisschen rumprobieren und natürlich lieber einmal eine größere Menge zubereiten (Reste kann man ja aufbewahren) als zu wenig. Im Laufe der Zeit stellen sich aber Erfahrungswerte ein und man weiß in etwa, wie viel man zubereiten muss, um die entsprechenden Mengen zu bekommen.
Passen die berechneten Mengen für alle Hunde? Nein, auch hier muss man individuell entscheiden, ob die berechneten Mengen auf den eigenen Hund passen. Jeder lebt ja anders, die Aktivitätsgrade sind unterschiedlich und auch jeder Stoffwechsel ist anders. Faktoren wie z.B. Kastration spielen eine Rolle. Stellt man die Ernährung um, sollte man in der ersten Zeit immer das Gewicht im Auge behalten und bei ungewollten Abweichungen die Mengen entsprechend anpassen. Bei Hunden in besonderen Lebensstadien, wie z.B. Welpen, alte oder auch kranke Hunde, sollte ebenfalls sehr individuell über Menge und Zusammensetzung entschieden werden.
Warum sind die Mahlzeiten im Verhältnis 50%tierische Komponenten zu 50% pflanzliche Komponenten zusammengestellt? Diese Zusammensetzung deckt den Bedarf an Proteinen gut ab, ohne dass der Fleischanteil zu hoch ist. Warum ich zu einem niedrigeren Fleischanteil tendiere, kannst du HIER in den Grundsätzen vom Clean Feeding nachlesen.

Lies hier weiter:

Napfchallenge Tag 3 Der 3. Tag unserer Napfchallenge gestaltete sich Futtertechnisch wieder recht einfach. Im Kühlschrank befanden sich noch einige Reste vom Vortag: zum ...
Napfchallenge Tag 4 Tag 4 der Napfchallenge, die Hälfte ist schon rum. Heute sollte dann mal wieder unsere Küchenmaschine ran. Diesmal sogar doppelt. Erst raspeln, dann p...
Veggie-Rezept mit Ei und Quark  Infos zu den Zutaten: Ich finde es sehr wichtig, die Ernährung des Hundes nach Möglichkeit auch unter ökologischen Gesichtspunkten zu gestalten. D...
Weihnachtsspecial – allergikerfreundlichen T... Dieses Weihnachtsspecial ist ein Geschenk der Firma Westwing für alle, die auch ihre Hunde in der Weihnachszeit verwöhnen wollen. Kennst du Iss´n Rüde...
Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden:Print this pageShare on Google+Share on FacebookEmail this to someonePin on PinterestTweet about this on Twitter
Über Anke (164 Artikel)
Hallo, ich bin Anke, zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde, Naturheilkundlerin und schreibe hier über die Ernährung, aber auch weitere spannende Themen rund um Hunde. Auf www.anke-jobi.de biete ich individuelle Ernährungsberatung für Hunde an.

15 Kommentare zu Frohe Ostern

  1. Na toll, jetzt zum Feiertag kommt ihr mit so einem tollen Rezept um die Ecke…. da haben wir doch gar nicht alles da 🙁
    Aber wir werden es uns auf jeden Fall abspeichern. Danke also dafür!
    Euch wünschen wir natürlich auch ein wunderschönes Osterfest!

    Liebe Grüße
    Abby

  2. Hallo ihr Beiden,

    die Kekse klingen aber verführerisch Rocco sitzt schon sabbernd neben mir 🙂
    Danke übrigens auch für das tolle Rezept fürs Osterlamm.

    Ich hab gesehen die Firma ist sogar aus Wien /Österreich , gleich bei mir um die Ecke bzw. ca. 1 Stunde entfernt.

    Liebste Grüße & Frohe Ostern
    Heike , Fellnase Rocco & das Katzentrio <3

    • Hallo liebe Heike,

      hey, das ist ja klasse! Da kannst du ja sogar vor Ort einkaufen und vor allem Frau Phielepeit und ihren Hund Barney persönlich kennen lernen 😀

      Dir und deinem 16-Beinigen Rudel auch ein schönes Osterfest!

      Liebe Grüße
      Anke und Lucy

      • Huhu liebe Anke & Lucy,

        ja wenn ich mal in Wien bin , dann möchte ich dort auf alle Fälle vorbei schauen. Bin zwar eher selten dort aber ab und an dann doch 🙂 Ein Besuch lohnt sich dann auf alle F(e) älle *g*

        Dankeschön , das wünschen wir euch auch

        Liebste Grüße Heike & Rudel <3

  3. Da würde Anton sich aber übe die Kekse freuen, da bin ich mir ganz sicher, die keep cool Kekse sind sicher super bei Frühlings-/Sommergewittern und die Hirsch-Kartoffelkekse hören sich auch toll an…. Danke für das Osterrezept…. da könnten Anton und ich gleich teilen – das liest sich genauso wie ein Rezept für 2-Beiner 🙂 sicher kann man da auch Kekse draus machen – das einzige, was hier fehlen würde, wäre die Osterlamm-Backform….

    • Ja, ich hatte auch schon überlegt, ob wir da mitessen können 😀 … Bzgl. Backform kann man zur Nor ja auch eine andere nehmen. Du hast bestimmt viele, ich weiß ja, dass du eine gute Köchin bist 😀 …

  4. Kekse! Ja, da bin ich dabei. Aber das Rezept klingt auch toll, muss Frauchen morgen mal einkaufen schicken, vielleicht bringt sie ja die Zutaten mit und wir können gemeinsam backen. Mal schauen.

    Wuff-Wuff und euch auch frohe Ostern

    euer Chris

    • Na dann auf jeden Fall guten Appetit, lass es dir schmecken Chris 😀

      Dir und deinem Frauchen auch ein ganz toll schönes Osterfest!

      Liebe Grüße
      Anke und Lucy

  5. Oh, die sind sooo lecker, die würde ich wirklich unheimlich gerne gewinnen 🙂

    Die Zweibeiner und ich wünschen euch auf jeden Fall ein wundervolles Osterfest 🙂

    *wuff* die Lilly & Anhang

    • Ja, liebe Lilly, das verstehe ich 😀 Besonders die Hirsch-Kartoffeln sind oberhammerlecker laut Lucy und Leo. Hast du die schon probiert?

      Euch auch ein schönes Osterfest!
      Liebe Grüße
      Anke und Lucy

  6. Hi Anke,
    da hab ich doch auch mal schnell teilgenommen 😉 Auch super mit dem Rezept zum Osterlamm!!

    Ich finde Dein Blog hat sich in den letzten Monaten ganz großartig entwickelt! Er gefällt mir immer und immer besser!

    Viele Grüße
    Mieke

    • Liebe Mieke,

      dankeschön für dein hammertolles Kompliment! Da freue ich mich sehr, sehr, sehr … drüber 😀 Ich hab mich auch echt angestrengt. Und wenn dann ein so schönes Kompliment kommt, weiß man, die Mühe ist es wert 😀

      Liebe Grüße und schöne Ostern
      Anke

  7. Socke-nHalterin // 4. April 2015 um 17:31 // Antworten

    Liebe Anke,

    auch wir wünschen Dir ein schönes Osterfest, Sonne, ein paar erholsame Tage im Kreise der Familie.

    Wir möchten nicht am Gewinnspile teilnehmen. Doch wir wünschen allen Teilnehmern ganz viel Glück

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*