Aktuell

Bio-Pfoten Hundekekse – Alles Bio oder was?

Bio pfotenBildquelle bio-pfoten

Wer mein Blog ausführlich kennt, der weiß, wir stehen auf gesunde und möglichst unbelastete Zutaten, auch im Hundefutter. Dass es Bio-Hundekekse gibt, finden wir deshalb ziemlich klasse und ich wollte diese natürlich UNBEDINGT testen. Hier nun das Ergebnis:

Lucy testet Bio-Pfoten-Hundekekse

Päckchenbio

Ein Päckchen …

Wieder einmal kam ein Päckchen an, das wirklich wundervoll geduftet hat. Da wollten der Leo und ich natürlich unbedingt sofort einen Blick reinwerfen (mehr nicht, ehrlich!!). Aber – mal wieder – mussten wir uns gedulden, denn erst wurden ein paar Bildaufnahmen gemacht, von den leckeren Keksen.

Päckchenbio2

Etwa Hundeleckerlies?

Das Päckchen wirkte von außen recht unscheinbar … aber hatte es in sich 🙂 … Auf der beiliegenden Karte stand „Aus Liebe Zum Hund“. Und in der Tat, wer seinen Hund mit Leckereien verwöhnen möchte, die aus Bio-Zutaten hergestellt sind, der liebt seinen Hund bestimmt.

Bio Bunte Mischung

Bio Kekse hell

Bio Bunte Mischung

Eine bunte Mischung kam zum Vorschein. Bunte Mischung? „Frauchen komm, lass mich doch endlich mal testen …“. Nein, schon wieder musste ich warten. Erst wollten wir mal schauen, was die Zutatenliste der „Bunten Mischung“ sagt:

  • Zahnputzkekse (Dinkelvollkornmehl, Haferflocken, Kartoffelmehl, Distelöl, Parmesan, salzfreie Hühnerbrühe, Karotten, Knoblauch)
  • Luftikus (Dinkelmehl, Haferkleie, Hüttenkäse Magerstufe, Apfel, Ceylon-Zimt )
  • Leos Beerenschmaus (Dinkelmehl, Haferflocken, Backpulver, Beeren (saisonal/meist Himbeeren), Ei, Magerjoghurt, Honig, Sonnenblumenöl, Sonnenblumenkerne geraspelt)
  • Kokos-Bällchen (Grobe Haferflocken, feine Haferflocken, Kokos-Flocken, Milch 1,5%, Sonnenblumenöl, Ei)
  • Honig-Igel (Dinkelvollkornmehl, Haferflocken, Honig, salzfreie Hühnerbrühe, Ei, Milch 1,5%)
  • Gemüse-Hügel (Dinkelvollkornmehl, Zucchini, Karotten, Ei, Sonnenblumenöl, Milch 1,5%, Walnüsse)
  • Fenchel-Quark Keks (Dinkelvollkornmehl, Kastanienmehl, frischer Fenchel Quark, Parmesan, Rapsöl, Fenchelbrühe)
  • Bananas (Dinkelmehl, Milch 1,5%, Ei, pürierte Banane, Mandeln geraspelt, Ahornsirup Grad A)

Also, ich muss sagen, da läuft mir schon vom anschauen der Zutatenliste das Wasser im Maul zusammen. Und alles in Bio!! Ich glaube, da muss man aufpassen, dass die Menschen einem nicht noch die Hundekekse wegessen!!

Bio-Pfoten alle

Bio Bunte Mischung

Aber weißt du was? Es kommt sogar noch besser! So eine Bunte Mischung gibt es nicht nur in Bio-Qualität … Nein es gibt sogar noch eine extra für Allergiker. Also eine bunte Mischung in Bio-Qualität, die auch noch Glutenfrei ist!!

Bio Bunte Mischung Allergiker

Bio Kekse hell allergie

Bio Bunte Mischung Allergiker

Das war die zweite Packung in meinem Päckchen: Eine Bio Bunte Mischung Allergiker. Und wieder musste ich warten, denn zuerst kam der Blick auf die Zutatenliste:

  •  Tofu-Leckerli (Buchweizenmehl, Kartoffelmehl, Tofu, Thymian Petersilie, Karotte, Distelöl, Wasser)
  • Maisgriess-Kugeln mit Minze (Maisgriess, Maiskeimöl, salzfreie Hühnerbrühe, Ei, Parmesan, Frische Minze)
  • Leas Buchweizen-Snack (Buchweizenmehl, Mandeln geraspelt, Banane Ahornsirup Grad A, Rapsöl, Wasser)
  • Knopf dran (Glutenfreie Mehlmischung bestehend aus: Maismehl, Reismehl, Buchweizenmehl, Kastanienmehl, Kartoffel- und Maisstärke. Apfel, Banane, Mandeln geraspelt, Ceylon-Zimt, Ei, Ahornsirup Grad A)
  • Kichererbsen-Drops (Kichererbsenmehl, Backpulver, Emmentaler, Petersilie, Wasser)
  • Hirse-Schmankerl mit Spinat (Wilde Braunhirse, Kartoffelmehl, salzfreie Hühnerbrühe Spinat, Parmesan, Distelöl, Wasser)

Wahnsinn! Was da alles drin ist! Und es kommt noch besser! Wenn ich dir erzähle, was da alles NICHT drin ist!! Nämlich keine künstlichen Farb- und Geschmacksstoffe, ohne Zucker, Salz und Konservierungsmittel. Alle Hundekekse werden aus hochwertigen, unbelasteten und streng kontrollierten Bio-Rohstoffen und in Handarbeit hergestellt.

alle Allergiker

Bio Bunte Mischung Allergiker

„So, kann ich dann jetzt bitte ENDLICH mal kosten??? Frauchen siehst du nicht die Pfütze da auf dem Boden unter meinem Maul? Wie lange soll ich jetzt noch leiden??“

Ja … was soll ich euch sagen … leckere Hundekekse mit Hunden testen und dies fotografisch festhalten ist quasi ein Ding der Unmöglichkeit 🙂 …

Leider kann man die Kekse nur schwer fotografieren, weil sie einfach zu schnell im Maul verschwinden …

Alle kekse weg

Keks1

Einen Keks hypnotisieren ist keine so einfache Sache, du kannst mir glauben, ich habe mich wirklich angestrengt (Los Keks, komm in mein Maul) …

Naja, letztendlich ist der Keks dann doch in meinem Maul gelandet. Und du kannst mir glauben: OBERLECKER!!

Und zwar ALLE Sorten. Es gab hier ein totales durcheinander, weil keiner von uns beiden (also der Leo und ich) auch nur eine Sekunde auf den nächsten Keks warten wollte …

Allergikerallegut

Und um noch einmal zurück zu den Zutaten zu kommen – da sind wirklich tolle Sachen drin. Z.B. in den Kokosbällchen sind Kokosflocken, die können die Zeckenabwehr stärken. Oder Dinkelmehl, das enthält Vitamine, Mineralstoffe, Kieselsäure und wertvolles Eiweiß. Sonnenblumenkerne enthalten Vitamin E, D, K, B, A, F, Karotin, Jod und Magnesium. Und noch viel, viel mehr. Das können wir jetzt gar nicht alles hier aufzählen, das würde den Rahmen sprengen. Am Schluss des Beitrags findest du aber natürlich einen Link zur Homepage von Bio-Pfoten, da kannst du das alles nachlesen. Jede einzelne Sorte wird da nämlich ausgiebig beschrieben.

Unser Fazit:

Ja, und wie ist jetzt unser Fazit? Lecker!! Und gesund!! Einfach klasse!! Wir sind begeistert von den Bio-Pfoten Hundekeksen und können sie nur weiter empfehlen. Besser geht es eigentlich nicht!

Minuspunkte:

Nur eine kleine Sache, ist nicht wirklich ein Minuspunkt: Die Kekse, die wir getestet haben, sind alle recht groß gewesen. Da darf man dann nicht gar so viele futtern, sonst wird der Hund noch dick. Aber, es gibt bei Bio-Pfoten extra fürs Training sogar Minikekse. Also …

Unser Testurteil:

Wir sind uns einig …

Wir empfehlen die Bio-Pfoten Hundekekse allen Hundehaltern, die für ihre Fellnasen oder die ihrer Freunde eine feine und sogar noch gesunde Leckerei suchen.

Keks12

Daumen hoch für Bio-Pfoten Hundekekse ♥

Ich hoffe, unser Bericht hat dir gefallen und falls du die Kekse jetzt unbedingt auch haben möchtest, geh auf www.bio-pfoten.de und stöber mal das tolle Angebot durch.

In Kooperation mit „Bio-Pfoten Hundekekse“

Hinweis zu den Texten

Hinweis

*** N E U *** N E U *** N E U ***

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen?

Die Kommentare auf dieser Seite werden moderiert und müssen von mir zur Veröffentlichung freigeschaltet werden. Die Freischaltung erfolgt i. d. R innerhalb von 24 Stunden. Bitte sei freundlich, auch wenn du Kritik äußern möchtest. Ich freue mich auf deine Meinung!

Lies hier weiter:

J. Meißmer Premium Tiernahrung Bildquelle J. Meißmer Mushing Tours Vor einiger Zeit habe ich die Tiergesundheitsmesse in Köln besucht. Das Hauptthema dieser Messe war Ernähru...
Tolle Kräutermischungen für Hunde Heilpflanzen erfreuen sich auch in der Anwendung bei Hunden immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Hundehalter möchten ihren Hunden auf sanfte Art hel...
Phillys Keksmanufaktur – Kekse und BB Bildquelle Phillys Keksmanufaktur Wie du natürlich weißt, sind wir immer auf der Suche nach besonderen Leckereien für Hunde, die wir dir dann hier ...
Naturheilkundliche Nachbehandlung bei Operation &#... Leo ist unser Jack Russell Terrier und mittlerweile 9 Jahre alt. Leo ist kein "unbeschriebenes Blatt" und hat gesundheitlich schon einiges mitmach...
Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden:Print this pageShare on Google+Share on FacebookEmail this to someonePin on PinterestTweet about this on Twitter
Über Anke (164 Artikel)
Hallo, ich bin Anke, zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde, Naturheilkundlerin und schreibe hier über die Ernährung, aber auch weitere spannende Themen rund um Hunde. Auf www.anke-jobi.de biete ich individuelle Ernährungsberatung für Hunde an.

4 Kommentare zu Bio-Pfoten Hundekekse – Alles Bio oder was?

  1. Liebe Anke,

    schön, dass Du wieder gesund bist. Dein Blog hat ein neues Outfit ud gefällt mir gut. Die Bilder von Dir und Lucy sind richtig schön.

    Und die Kekse sind eine tolle Alternative zu selbstgemachten Leckerli, auch wenn für uns nicht geeignet….;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Hallo liebe Sabine,

      bei so vielen tollen Genesungswünschen bin ich natürlich schnell wieder gesund geworden 🙂 …

      Dankeschön für dein Lob, ich habe nur die Startseite geändert, quasi um unsere Besucher „persönlich“ in Empfang zu nehmen.

      Habt ihr bei Socke denn jetzt irgend was richtig ausschließen können, oder ist es beim Pferd und Kartoffeln geblieben? Vielleicht hab ich ja nächste Woche etwas, das auch für euch was ist …

      Wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende …

      Liebe Grüße
      Anke und Lucy

  2. Hallo Lucy und Leo,

    ich will jetzt unbedingt diese Kekse haben. Zu meinen Pfoten hat sich schon eine riesige Pfütze gebildet und Frauchen ist mal wieder so langsam mit dem Durchlesen. Bis sie die Kekse bestellt hat, hoppelt der Osterhase am Haus vorbei. *seufz*

    Ihr seid wirklich fantastische Testesser.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    • Hallo lieber Charly,

      hast du die Pfütze inzwischen weggewischt? Die Kekse waren, bzw. sind (wir haben noch ein paar, weil hier ja eingeteilt wird) sehr lecker. Und Leo und Lucy wetteifern sogar um die Krümel, die schon mal runterfallen beim reinbeißen 🙂 …

      Wir wünschen dir schon mal guten Appetit!!

      Liebe Grüße (auch an dein Frauchen)
      Anke, Lucy und Leo

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*