Adventsverlosung – Teil 4

Heute ist der 4. Advent und es geht weiter mit dem vierten und letzten Teil der Adventsverlosung. Im ersten Teil hast du erfahren, warum der Darm und seine Mitbewohner so wichtig sind für die Gesundheit deines Hundes. Im zweiten Teil ging es darum, wie wichtig die Ernährung für einen gesunden Darm ist. Im dritten Teil haben wir uns mit einer Alternative zur Fleischfütterung befasst, die deutlich nachhaltiger ist.

Damit du einen der Preise der Adventsverlosung gewinnen kannst, musst du  jeden Adventssonntag den aktuellen Blogartikel aufmerksam lesen. Jeder dieser 4 Blogartikel wird sich einem Thema widmen, das mit den Gewinnen zu tun hat. Am 4. Advent kannst du dann an der Verlosung teilnehmen, indem du 4 Fragen richtig beantwortest, deren Antworten natürlich in den 4 Blogartikeln zu finden sind.

Heute wollen wir uns einem Problem zuwenden, das viele Hunde im Alter plagt, Erkrankungen des Bewegungsapparates …

Viele Hunde erkranken früher oder später an einer Arthritis oder es entwickelt sich gar eine Arthrose. Auch sehr bekannt ist die Hüftgelenksdysplasie, kurz HD genannt, von der besonders häufig Schäferhunde, aber auch Boxer und Rottweiler betroffen sind.

Der Bewegungsapparat von Hunden ist oft großen Belastungen ausgesetzt. Besonders bei Hunden, die sportlich aktiv sind, wird der passive Bewegungsapparat (so nennt man alle nicht beweglichen Teile wie Knochen, Gelenke oder auch Bänder, während mit dem aktiven Bewegungsapparat bewegliche Teile wie Muskeln oder Sehnen gemeint sind) sehr strapaziert. Aber z.B. auch ein Balljunkie, der seinem Ball über Stock und Stein hinterher sprintet, belastet seine Knochen und Gelenke sehr stark.

Ursachen für Erkrankungen des Bewegungsapparates können sein:

  • Falsche Ernährung
  • Fehlende Nährstoffe (v. a. Calcium, Vit. D)
  • Zu schnelles Wachstum
  • Störungen im Hormonhaushalt (hier auch frühe Kastration)
  • Übergewicht
  • Zu viel oder zu wenig Bewegung
  • Überbelastungen
  • Verletzungen oder andere Erkrankungen

Natürlich ist es sehr wichtig, schon vorbeugend die besten Voraussetzungen zu schaffen, damit es gar nicht erst zu Erkrankungen kommt. Auch (oder besonders) bei einer vermuteten genetischen Prädisposition sollte man von Anfang an vor allem die Ernährung dahingehend gestalten, einen Ausbruch der Erkrankung entweder zu verhindern oder zumindest zu mildern.

Die ersten Lebensmonate spielen dabei eine besonders wichtige Rolle, denn in diesem Zeitraum bildet sich und wächst der passive Bewegungsapparat. Es gilt, das richtige Fundament zu legen. Auch die Kastration – besonders die Frühkastration – kann die Entwicklung des Bewegungsapparates negativ beeinflussen, da auch die Hormone dabei wichtige Funktionen übernehmen.

Eine gesunde Darmflora ist auch für die Knochen und Co wichtig!

2018 haben Forscher herausgefunden, dass sich eine gesunde Darmflora auch auf die Knochen auswirkt. Darmbakterien, die vor allem durch Ballaststoffe gefördert werden, bilden kurzkettige Fettsäuren wie Propionat und Butyrat (Buttersäure), die u. a. entzündungshemmend wirken und sogar einen Einfluss auf die Knochenfestigkeit haben. Ballaststoffe sind also nicht nur wichtig für eine intakte Darmflora, sondern auch für einen gesunden Bewegungsapparat. Heute nennt man die gesunden Ballaststoffe auch gerne Präbiotika (prä=vor, bios=Leben), weil sie Bildung und Erhaltung von guten Bakterien fördern.

Gute Präbiotika sind z. B.:

  • Inulin, enthalten in Pastinaken, Topinambur, Chicorée, Artischocken, Schwarzwurzeln, Endiviensalat
  • Resistente Stärke, enthalten in kernigen Haferflocken, Vollkornbrot und – brei, Hirse, gekochten und dann abgekühlten Kartoffeln, Reis oder auch Haferbrei, Hülsenfrüchten, noch grünen Bananen
  • Pektin, enthalten in Obst wie Äpfeln (besonders in der Schale)
  • Oligofructose, enthalten in Roggen, Hafer, Bananen, Tomaten, Spargel

Auch Ergänzungmittel können helfen

Um den Bewegungsapparat bestmöglich zu unterstützen, können neben den Faktoren Ernährung und Lebensweise auch Ergänzungen sinnvoll sein. Diese sowohl zu präventiven, als auch therapeutischen Zwecken.

Hydrolysat ist ein Kollagen, das den Knorpel nährt und für die Festigkeit und Flexibilität des Bindegewebes sorgt. Es kann den Knorpel erhalten helfen oder wieder aufbauen, indem die Gelenke mit besseren Nährstoffen versorgt werden. 2011 gab es eine Studie, die zu dem Schluss kam, dass „Kollagen-Hydrolysat einen vielversprechenden Nährstoff zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gelenkstruktur und -funktion darstellt.

Grünlippmuschel-Extrakt hat nachweislich eine positive Wirkung auf Bindegewebe und Knorpel, da es sehr reich an entsprechenden Nährstoffen ist. Es kann die Regeneration fördern und hat außerdem eine entzündungshemmende Wirkung.

Kräuter, die die Stoffwechselfunktionen anregen oder die Durchblutung stimulieren eignen sich gut zur Unterstützung. Dadurch wird auch die Produktion von Gelenkschmiere angeregt, was wiederum die Knorpelabnutzung der Gelenke verringert. Hierzu eignet sich z.B. Rosmarin als Einreibungen, Melisse und Brennnessel als Tee, Gingkoextrakte und auch Weihrauchextrakt.

Osteo Vet von Provicell ist ein Kombi-Ergänzungsmittel, das verschiedene Stoffe beinhaltet, die besonders den Knochenstoffwechsel erhalten und fördern. Enthalten sind u. a. Weihrauch-Extrakt, Kollagenhydrolysat, Chondroitinsulfat und Grünlippmuschelextrakt. Die Anwendung sollte kurweise erfolgen.

Die beiden Dosen OSTEO VET, welche du in der Adventsverlosung gewinnen kannst, wurden mir von der Firma Provicell dafür zur Verfügung gestellt.

Adventsverlosung

Damit wären wir durch mit den vier weihnachtlichen Blogartikeln und kommen nun zur Verlosung. Du hast jetzt die Chance, eins der insgesamt acht Produkte zu gewinnen:

  • 2 x 500ml EM SAN VET – ein natürliches Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Katzen und Pferde, das die Vitalität und Widerstandskraft unterstützt, den Darm bzw. das Darmmilieu ins Gleichgewicht bringt und die Futterverwertung und somit die Verdauung positiv beeinflusst. (Blogartikel)
  • 2 x mein Buch Clean Feeding – Hunde natürlich füttern (Blogartikel)
  • 2 x 2kg Urbane Natur Insect Power von eat SMALL – ein Trockenfutter auf Insektenbasis, das den Hund gut mit allen Nährstoffen versorgt, dabei aber nachhaltiger ist, als Futter mit Proteinen aus Fleisch von Rindern, Geflügel und Co. (Blogartikel)
  • 2 x Osteo Vet – ein natürliches Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen mit wichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen für einen gesunden Bewegungsablauf

Teilnahmebedingungen:

Um an der Verlosung teilzunehmen, muss du nur das Teilnahmeformular ausfüllen und die 4 Fragen beantworten. Nur wer die 4 Fragen richtig beantwortet, nimmt an der Verlosung teil! Denk daran, die Antworten findest du in den 4 Blogartikeln der Weihnachtsverlosung. Nenn bitte auch den Namen deines Hundes und schreib mir, welches der Produkte du am liebsten haben möchtest. Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Die Verlosung endet am Donnerstag den 26.12.19 um Mitternacht, die Gewinner werden von mir per E-Mail benachrichtigt!

Viel Glück!

Die Verlosung ist beendet!

Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes, entspanntes und fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein tolles 2020!

Hinweis zum Teilen der Beiträge

Das Teilen meiner Artikel auf sozialen Medien wie z. B. Facebook sowie auch das Verlinken zu meinen Artikeln ist jederzeit erlaubt, ohne dass dafür meine Genehmigung eingeholt werden muss. Vervielfältigungen oder Nachveröffentlichungen z.B. auf anderen Internetseiten oder auch in gedruckter Form dürfen nur mit meiner schriftlichen Genehmigung erfolgen.

Hinweis zu den Texten

Hinweis

Information zu Werbelinks

Diese Webseite enthält einige Amazon-Links. Wenn du  über einen dieser Links einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Damit kannst du meine Arbeit hier unterstützen und dazu beitragen, dass ich auch weiterhin viele hilfreiche Informationen für Hundehalter wie dich zur Verfügung stellen kann. Herzliches Dankeschön!

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen?

Die Kommentare auf dieser Seite werden moderiert und müssen von mir zur Veröffentlichung freigeschaltet werden. Die Freischaltung erfolgt i. d. R innerhalb von 24 Stunden. Bitte sei freundlich, auch wenn du Kritik äußern möchtest. Ich freue mich auf deine Meinung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*